Juli 2015 - SU-ART

ART MONACO´15 BLOG TAG5

VON SU-ART UND ART MISS

Au revoir Monaco.

Auch wenn man es nicht glauben mag, aber unsere Zeit hier an diesem speziellen Hotspot ist nun zu Ende. Wir haben hier eine fantastische Zeit verbracht. Der kreative Austausch mit Künstlerkollegen und Galerien war sehr interessant und verspricht einige neue Projekte in der Zukunft . Wir konnten neben außergewöhnlichen Kunstobjekten und sehr interessanten und manchmal extrovertierten Persönlichkeiten den Glanz von Monaco hautnah mit erleben. Monaco, wir werden bald wieder kommen.

Bis dahin möchten wir noch einmal unsere Eindrücke mit einem Film von der Art Monaco Revue passieren lassen.

Ein ganz spezielles Dankeschön geht an Robert Sieg für die Produktion des Films und Walter Wagenhuber, der den Song „Art Monaco Theme“ für diesen Film komponiert hat.

Au revoir Monaco
Art Monaco 2015 exhibition

ART MONACO´15 BLOG TAG4

VON  SU-ART UND ART MISS

Américains à Monaco

Die amerikanischen Künstler sind auf der diesjährigen Art Monaco sehr zahlreich vertreten. Neben dem Lounge Bereich haben unsere Nachbarn, die Galerie Irreversible Projects Quartier bezogen. Es ist ein Zusammenschluss von Künstlern aus Florida. Sie versprühen auf der Ausstellung mit Ihren farbenfrohen Frucht Skulpturen, die wie die dekorierte Monegassische Krone anmuten, den  typischen spritzigen und temperamentvollen Flair der  Florida Szene. Beeindruckend ist auch eine Installation, die wie von der Decke tropfender Honig aus Gummi anmutet. Wer mutig ist, kann seine Hand auch in das offene Maul eines Alligators strecken. Wir übernehmen aber keine Garantie!! Obwohl am Stand 10 Künstler aus unterschiedlichsten Richtungen zusammen gekommen sind, hat Noor Blazekovic, die als Produzentin und Chefredakteurin des Irreversible Magazine fungiert und auch die ,Projekt und Ausstellungskoordinatorin in einer Person ist , alle Akteure wundervoll unter ein „Dach“ bekommen.

Direkt gegenüber vom SU-ART Stand findet man den aus New York stammenden Künstler

Osvaldo Mariscotti , der von der Galerie Mariscotti Art vertreten wird. Der Künstler arbeitet seit über 35 Jahren und  während des Gespräches mit dem Galeristen bekommt man den Eindruck, dass der Maler einen leicht introvertierten künstlerischen Ansatz hat, da er seinen kreativen Kopf keinerlei äußere Einflüsse aussetzen möchte. Seine neueste Arbeit, die ca. 5 Jahre alt ist, wird hier auf der Art Monaco präsentiert. Der Betrachter erkennt eine Holzbox, die komplett von schwarzer Farbe „ummantelt“ ist. Diese Box bildet den Hintergrund für kleine farbige Striche, die jeweils von breiteren Pinselstrichen des Künstlers unterbrochen werden. Geradeso, als würden sie zum Rhythmus des Künstlers marschieren.

https://www.facebook.com/MariscottiArt

ART MONACO´15 BLOG TAG3

VON  SU-ART UND ART MISS

Art Libia Bosker / Gallery Universalis (Amsterdam, Holland)

Stand Nr. S17 ist eine Gemeinschaft von Künstlern aus Polen. Die Malerin Libia Bosker (libiabosker.com) hat verschiedene Künstler des Standes für die Art Monaco´15 zusammengebracht. Bosker, die aus Brasilien kommt und derzeit in Amsterdam, NL lebt, ist seit acht Jahren Künstlerin. Sie ist das 2. Jahr auf der Art Monaco. Bosker reist für ihre Ausstellung regelmäßig um die Welt Sie verkaufte ihre 1. Arbeit mit dem Titel „Girl Plays“ direkt beim Start der Messe. Es ist eine Kombination aus Pop Art und Moderner. Sie wurde durch ihre Tochter zu dieser Arbeit inspiriert. „Die Jugend von heute weiß, was sie will und sehr selbstsicher. Überzeugend!!!

Step inside 66 66

Der aus Miami stammende Künstler Bencid hat die Besucher der Art Monaco mit seinem Mathematischen Meisterstück verblüfft. Die Box Installation wiegt 90kg, hat einen Aluminium Rahmen und bietet dem Betrachter einen gemütlichen „Fernsehraum“. Der Besucher hat das Gefühl, in einem Kokon zu sein. In diesem „Raum“ spielt ein Klavier eine lyrische Symphonie, die aus genau 6666 Musik Noten besteht und einer Lichter Show mit 6666 Flash Light Bildern, die sich 360 Grad um den Besucher dreht. Der sechsseitige Kubus hat einen Deckel aus Spiegelglas und verbindet sich so mit dem Betrachter auf eine ganz persönliche Weise, die für den Besucher eine einmalige persönliche Erfahrung darstellt.

Schlüpfen Sie hinein in 6666.

https://www.facebook.com/rafael.bencid

ART MONACO´15 BLOG TAG2

VON  SU-ART UND ART MISS

So stellt man sich die Vernissage auf der Art Monaco 2015 vor. Hier findet man alles in Bezug auf Glamour, Eleganz und Kunst. Nach dem Einlass füllte sich die Ausstellung an diesem besonderem Abend, dem „Patrons und Vip View” sehr schnell mit eleganten Damen und Herren, die sich die schönsten und neuesten Kunstwerke der Künstler sichern wollten. Die Künstler sind natürlich gespannt und hoffen, ihre Kunst den Liebhabern näher zu bringen. Ich bin einfach nur begeistert über die Kreativität und Einfallsreichtum meiner Kunstkollegen. Jeder Künstler hat seine eigene Geschichte und Ideen und wenn man die Damen und Herren persönlich in einem Gespräch kennengelernt hat, versteht man ihre Werke noch besser und ist gefangen von ihren Einfallsreichtum.

Ich war sehr von einem 12 Jährigem Jungen beeindruckt, der viel über seine Kunst mit zu teilen hatte. Charles Gitnick´s Message hat die Art Monaco aus Los Angeles, der Heimatstadt von Charles erreicht. Seine Arbeiten auf der Art Monaco 2015 bestehen aus Waffen, die er kunstvoll auf die Leinwand aufgebracht hat. Die Farbe auf den Leinwänden ist entweder mit dem Pinsel aufgespritzt, gesprüht oder mit der Air soft gun „aufgeschossen“ Er zieht seine Inspiration und Motivation aus der Gewalt des Kriege, die heute überall auf unserer Welt stattfinden und möchte so die ganze Aufmerksamkeit darauf richten. Ein junger Künstler mit einer bewegenden Message, die wir alle teilen sollten.

http://www.charlesarts.com/gallery/

http://www.artemonaco.com

ART MONACO´15 BLOG TAG1

VON  SU-ART UND ART MISS

Opulenz an der Französischen  Riviera

Die Französische Riviera ist an Pracht und Luxus und Luxus kaum zu überbieten. Das ganze Jahr über finden hier Veranstaltungen statt und heißen die Besucher  aus der ganzen Welt willkommen. Vom Formel 1 Grand Prix, über das berühmte Cannes Film Festival und natürlich Kunst Ausstellungen  wie der  Art Monaco. Den ganzen weiten Weg aus  Kopenhagen zurückgelegt hat dieses Jahr , ArtMiss, Bianca Hansen. ArtMiss hat sich auf  Kunst Beratung und Management spezialisiert und hat ihren Sitz in Kopenhagen. Es ist die erste große Ausstellung von „Art Miss“ und sie hat sich natürlich die wichtigste Ausstellung des Jahres und der Französischen Riviera, die Art Monaco ausgewählt. Die Ausstellung zeitgenössischer Kunst findet über  3 Tage  statt und zeigt mehr als 4.000 Kunstwerke , die natürlich auch zum Verkauf stehen. Laut Veranstalter: One of the most opulent global art shows to grace the French Riviera – Art Monaco’15”

Art Monaco’15 Besuchen Sie mich auf meinem Stand S27

Link zu ART Miss